Sektionen

Kirchen und Kathedralen

Ferrara

Chiesa del Gesù

Diese Kirche blickt auf die piazzetta T. Tasso ...

Die Kathedrale

VOM 4. MARS WEGEN RESTAURIERUNGSARBEITEN GESCHLOSSEN. FASSADE BIS AUF UNBESTIMMTE ZEIT BEDECKT. Die Kathedrale von Ferrara, die im 12. Jh. errichtet wurde, weist Spuren aus ganz unterschiedlichen historischen Phasen auf.

Kirche San Domenico

Die Kirche der Dominikaner stammt in ihrer heutigen Form von 1726.

Kirche San Francesco

Die Kirche San Francesco, die 1594 im Bereich eines bereits zuvor existierenden Franziskanerklosters errichtet wurde, ist ein Meisterwerk des Architekten Biagio Rossetti.

Kirche San Giorgio

Die frühesten Nachweise über diese Kirche, ...

Kirche San Paolo

Die Kirche in ihrer heutigen Form wurde nach dem Erdbeben von 1570 nach Plänen des Architekten Alberto Schiatti rekonstruiert.

Kirche Santa Maria in Vado

Die Kirche wurde in sehr früher Zeit in der Nähe einer Furt (ital. ‘guado’ = ‘vado’), also einer seichten Stelle des Flusses Po, errichtet.

San Cristoforo alla Certosa

Die Kirche San Cristoforo alla Certosa ist eine der bedeutendsten und kostbarsten Sehenswürdigkeiten des historischen und künstlerischen Erbes aus Ferrara.

Argenta

Pieve di San Giorgio

Diese kleine Kirche wurde 509 nach dem Willen des Erzbischofs von Ravenna Agnello errichtet.

Comacchio

Kathedrale von San Cassiano

Die Ursprünge der Kirche gehen auf das Jahr 708 n. C. zurück.

Copparo

Pieve di San Venanzio

Die romanische Kirche S. Maria di Savonuzzo, die auch S. Venanzio heißt, wurde 1344 auf dem Damm eines antiken Flussbettes errichtet.

Ostellato

Pieve di San Vito

Die Kirche ist den Hl. Vito, Modesto und Crescenzio geweiht.

zuletzt verändert: 04.09.2012 12:15
Chiudi menu
Touristische Infos