Sektionen

Die Stadtmauern

Die neun Kilometer langen Mauern säumen fast ganz Ferrara. Es handelt sich um einen der vollständigsten und interessantesten Mauerringe Italiens.
Die Stadtmauern

Hier finden sich Beispiele aller bedeutenden Perioden der italienischen Militärarchitektur, inmitten des Grüns von Wallen und Erdaufschüttungen. Auch Michelangelo studierte die roten Backsteinkurtinen, eines der besten Beispiele der Militärkunst, welche die ruhmreiche Vergangenheit Ferraras bezeugen und heute, wie auch damals zu Friedenszeiten, zu einem  großen Park geworden sind, der die vielen kleineren Grünflächen innerhalb der Mauern ergänzt.

Reisezeit und technischen Eigenschaften

Ca. 2 Stunden

Beiträge zu diesem Thema

Orte auf der Reiseroute

Informationsbüro

zuletzt verändert: 08.10.2015 09:54
Chiudi menu
Touristische Infos