Sektionen

Mit dem Rad vom Gardasee zur Adria

Etlang der Flüsse zwischen Mantua und Ferrara

Für die neue radtouristische Route steht heute ein detailliertes RoadBook zur verfügung: von Venetien nach Emilia Romagna, dieser Radweg führt über die Lombardei und den Gardasee, die Flüsse Mincio und Po und die beiden Wasserstädte, Perlen der Renaissance: Mantua und Ferrara miteinander verbindet und beide auf der Unesco- Welterbeliste.

Die Einzigartigkeit dieser Route liegt am Element Wasser, der besondere trait d´union der es ermöglicht, dem natürlichen Lauf des Flusses zu folgen, dem Mincio nach Mantua und dem Po nach Ferrara, bis zum Po-Delta Park, um das Meer zu erreichen mit dem Rad oder auch mit einem der vielen Motorschiffen, wobei der Besucher die Möglichkeiten, die ihm unterwegs geboten werden, im entsprechenden “slow”-Rythmus voll genießen kann.

Fragen Sie nach freien Informationsmaterial an infotur@provincia.fe.it
oder laden Sie es im Format pdf herunter und endecken Sie die Route auf der Webseite http://www.turismo.mantova.it/garda-adriatico/ted

 

road-book garda-mare << Download der pdf (2,5 Mb)

 

 

Möchten Sie andere Radwege nach Ferrara und seiner Provinz entdecken? Siehe www.ferrarabike.com
zuletzt verändert: 13.08.2018 14:47
Chiudi menu
Touristische Infos