Sektionen
Sfondo delle briciole di pane

Migliaro

Bezüglich des Ursprungs des Ortsnamens Migliaro wurden verschiedene Vermutungen angestellt. Die glaubwürdigsten darunter scheinen millarium, ein für die Weingärten verwendetes landwirtschaftliches Maß, oder, aufgrund des auch im Gemeindewappen Bestätigung findenden Hirseanbaus auf den Feldern, miliarius zu sein.
Eine geschichtlich nicht beweisbare Legende behauptet, dass der Name von migliaio (Tausend) stammt, da angeblich eine Gruppe von ungefähr tausend Personen infolge einer Rebellion das Dorf Massafiscaglia verlassen hat, um 4 km entfernt einen neuen Ort zu gründen.

zuletzt verändert: 12.09.2012 13:45
Chiudi menu
Touristische Infos