Sektionen

Sacca di Goro

Die Bucht von Goro erstreckt sich über eine Fläche von 2.000 Ha, ...
Sacca di Goro

ist durchschnittlich 60-70 cm tief und erreicht an der tiefsten Stelle 2 m Wassertiefe. Der Salzgehalt ist sehr unterschiedlich, da sich das Meerwasser im Bereich der Mündungen des Po di Volano und der vom Po di Goro abzweigenden Stichkanäle mit Süßwasser vermischt. In der Bucht sind zahlreiche seltene Vögel anzutreffen, darunter Pupurreiher, Zwergdommeln, Blässhühner, Austernfischer, Rohrweihen, Haubentaucher, Seeschwallben und zahlreiche Entenarten. Im Wasser kommen neben Miesmuscheln, die hier gezüchtet werden, viele Austern, Meeräschen, Aale, Goldbrassen und Seebarsche vor.
Es gibt Motorschiffe, die in die Bucht hinausfahren und die Möglichkeit bieten, die Muschelzuchtanlagen zu besichtigen.

Eröffnung

Motorbootausfluge von Frhuling bis Autumn.

Informationsbüro

Fremdenverkehrsamt von Goro

Goro
Via Cavicchini, 13
zuletzt verändert: 19.10.2015 09:51
Chiudi menu
Touristische Infos