Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Parco Pareschi

Im 15. Jahrhundert von Pietro Benvenuto degli Ordini gebaut und dann von Biagio Rossetti erweitert.
parco pareschi
Parco Pareschi

Im 15. Jahrhundert wurde dieser Park von Pietro Benvenuto degli Ordini gebaut und dann von Biagio Rossetti erweitert. Im folgenden Jahrhundert wurden der Palast und der Garten im Auftrag des Kardinals Ippolito d’Este noch geändert. Im 19. Jahrhundert wurde die Familie Pareschi – der Park wurde also nach der Familie benannt – Besitzers des Gartens. Der Graf Vittorio Cini, der letzte Besitzer des Palasts, hat 1942 dem Comune di Ferrara den Palast und den Garten verschenkt; seit 1959 ist Parco Massari Sitz der Universität.

 

Eröffnung

Oktober- Februar: 8- 18 Uhr
März- Mai und September: 8- 20 Uhr
Juni und August: 7.30- 20 Uhr

Preis

kostenlos

Kontakte

Ferrara

Informationsbüro

How to get here

Zu Fuß: 15 Minuten von dem Este Schloss entfernt
Bus: Linie 1 und 9 vom Bahnhof, Haltestelle Corso Giovecca Parco Pareschi
Auch mit dem Auto erreichbar

zuletzt verändert: 05.10.2015 06:40
Chiudi menu
Touristische Infos