Sektionen
Sfondo delle briciole di pane

Copparo

Dieses bereits vor dem Jahr 1000 urkundlich erwähnte Städtchen erstand einst in den Jagdgebieten der Estenser, wie von der Struktur des 1822 auf den Resten einer prunkvollen Burg wieder aufgebauten Rathauses (Palazzo Comunale), das 1540 von Ercole II d’Este errichtet worden war, bezeugt wird. Vom ursprünglichen Gebäude sind heute zwei Türme, die in den Bau aus dem 19. Jh. integriert sind, sowie ein dritter, mit den ursprünglichen Zinnen besetzter einzelstehender Turm auf der Rückseite verblieben. Heute ist es vor allem dank seiner blühenden Landwirtschaft zu einem wichtigen Handelszentrum geworden.

zuletzt verändert: 12.09.2012 12:12
Chiudi menu
Touristische Infos