Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Kirche S. Maria in Aula Regia

Die Wallfahrtskirche, deren Ursprünge auf das 10. Jh. zurückgehen, wurde im 16. Jh. Umgebaut...
Kirche S. Maria in Aula Regia

und erhielt Ende des 19. Jh. ihre Fassade, die heute als gelungener perspektiver Abschluß der langgestreckten Via Mazzini erscheint. Im Innenraum befinden sich ein barockes Holzkreuz von Filippo Porri (1641) sowie ein Gemälde mit der Enthauptung des Hl. Johannes d.T. von Carlo Bononi (ca. 1630). Die Kirche ist mit der Stadt durch einen sehr langen, aus 142 Abschnitten bestehenden Säulengang verbunden. Dieser Gang wurde im 17. Jh. errichtet und ist dem Architekten Giovan Battista Aleotti zuzuschreiben.

Eröffnung

Täglich 7.30-12.00; 15.00-19.00.

Preis

Eintritt frei.

Kontakte

Comacchio - Via Mazzini, 179

Informationsbüro

Fremdenverkehrsamt von Comacchio

Comacchio
Via Agatopisto, 2/a
telefax 0533 319278
zuletzt verändert: 15.10.2015 07:32
Chiudi menu
Touristische Infos