Sektionen

Museum für Alte Kunst

Die Sammlung Alter Kunst befindet sich seit 1898 im älteren Gebäudeteil des Palazzo Schifanoia...
Museum für Alte Kunst

und umfasst Sammlungen unterschiedlicher Art, darunter Gemälde, illustrierte Codizes, Bronzestatuen, Objekte aus Elfenbein und gravierte Keramik. Besonders interessant ist eine Reihe von Münzen von Pisanello und anderen Künstlern, auf denen zahlreiche Mitglieder der Familie der Este abgebildet sind, so u.a. Leonello d’Este, Ercole I. d’Este, Lucrezia Borgia und Lucrezia de’ Medici. Sehr wertvoll sind auch die übrig gebliebenen Elemente des Chorgestühls der Kirche S. Andrea aus der Werkstatt der Canozi da Lendinara, die mit faszinierenden Intarsien dekoriert sind. Bemerkenswert ist schließlich ein Relief aus Alabaster, das im 16. Jh. in einer Werkstatt in Nottingham entstand und ein Geschenk des englischen Königs an die Este war. Es besteht aus sieben zum Teil noch mehrfarbigen Tafeln, die ursprünglich durch einen Rahmen zusammengehalten waren, und zeigt Stationen der Passion Christi.

Barrierefreiheit

Teilweise zugänglich für Menschen mit Behinderungen
zuletzt verändert: 08.01.2018 15:29
Chiudi menu
Touristische Infos